Esprit, Look, Mode, Trend
Schreibe einen Kommentar

Mut zur Farbe – knallgelber Trench von Esprit

Und auf einmal ist der Frühling da. Am Wochenende waren schon die ersten Frühjahrsboten spürbar. Mit Temperaturen um die 20 Grad durften wir zum ersten Mal in diesem Jahr ein bisschen vom Frühling träumen. Es ist zwar noch etwas zu früh, um Wintermantel und Stiefel in die hinterste Ecke des Kleiderschrankes zu verbannen. Aber die ersten Frühjahrsoutfits zusammenstellen, das geht jetzt schon auf jeden Fall.

Und dieser Trenchcoat von Esprit muss definitiv in die Überlegungen einbezogen werden. Mit seiner knallgelben Farbe schreit er nicht nur nach Sonne und barfuß über die Wiese laufen. Er attestiert seiner Trägerin auch einen ausgesprochen guten Modegeschmack und Sinn für Trends.

Esprit Fashion Trench

Und man kann mit ihm wunderbar den sogenannten Übergang zwischen kalten und warmen Temperaturen meistern. Denn er lässt sich wunderbar zu Boots und Jeans kombinieren, ebenso zum Rock, Kleid oder einer leichten Sommerhose. Und wird es zu warm, dann kann er einfach lässig auf der Schulter getragen werden.

Den Trench von Esprit stylen

Farblich ist der Trenchcoat extrem vielseitig kombinierbar. Zum einen wären da Blautöne und Denim. Blau und Gelb sind einfach ein perfect Match. Auf die Kombi haben nicht nur schwedische Möbelgiganten ein Auge geworfen. Blue Jeans und dunkles Oberteil sind also schon mal gesetzt. Wer etwas mutiger ist, der kombiniert zum knallgelben Trench eine ebenso knallgelbe, weite Stoffhose. Und wer den Look etwas edler gestalten will, der bleibt ganz in schwarz und setzt mit dem Trench einen knalligen Farbakzent. Schuhe und Trench lassen sich ebenfalls vielseitig kombinieren. Von Ballerinas über Sneaker bis hin zu High Heels geht alles. Und es entsteht ein immer anderer Look.

Der Trench – die Fakten

Der Trenchcoat ist aus Lyocell, also einem schön fließenden Material gemacht und hat eine feine Twill-Struktur. Lyocell ist eine aus Cellulose bestehende, industriell hergestellte Cellulose-Regeneratfaser. Lyocell fühlt sich auch bei steigenden Temperaturen wunderbar kühl an. Ansonsten hat der Trench einen klassischen Reverskragen, Schulterkollar vorne und hinten, verstellbare Ärmellänge anhand von Riegel und Druckknopf, Bindegürtel, zwei Einschubtaschen, verdeckte Druckknopfleiste und er ist ungefüttert.

Den Trench gibt es bei Esprit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.