I ♥ Mallorca, Restaurant Mallorca
Schreibe einen Kommentar

Food-Tipp: Fonoll Grillrestaurant Mallorca

Wer rustikales Essen in uriger Umgebung und zu ehrlichen Preisen liebt, der ist in Palmas Stadtteil Ciudad Jardin sehr gut aufgehoben. Hier nämlich wird das Fonoll oder in mallorquin Fonoy, ein uriges Grillrestaurant in Familienhand betrieben.

Fonoll Grillrestaurant Mallorca
Fonoll Grillrestaurant Mallorca

Fonoll Grillrestaurant Mallorca: Ein wahres Kleinod

Ein wahres Kleinod, welches man zunächst so gar nicht mitten in der bewohnten Straße erwartet. Hinter der hohen Mauer jedoch verbirgt sich ein uriges Lokal mit einem Garten. Schön eingewachsen mit hohen Palmen, Bäumchen, Sträuchern und Kräutern. In lauen Sommernächten kann man manchmal Geckos an der Steinmauer sehen, die sich an den von der Sonne erhitzten Steinen erwärmen. Gegessen wird an massiven Holztischen und auf Plastikstühlen, was aber das Ambiente eher unterstützt, weil alles andere deplatziert wirken würde.

Fonoll Grillrestaurant Mallorca
Fonoll Grillrestaurant Mallorca

Rustikales Essen in uriger Umgebung und zu ehrlichen Preisen

Ab etwa 20 Uhr kann man hier rustikales Grillgut genießen. Darunter Fleisch- und Gemüsespieße, Grillteller mit Würstchen, Wachteln, Speck und Fleisch, Fleisch vom Rind oder Schwein, Filet, Gambas, Geflügel. Salate und patatas fritas (Pommes) stehen ebenfalls auf der Speisekarte. Vorweg gibt es geröstetes Brot und Oliven. Dazu einen knackigen Weißwein oder einen harmonischen Roten – mmh, perfekt. Stand heute kostet bspw. der Fleischspieß 8,50 €, das gegrillte Rinderfilet um die 15 €, Flasche Weißwein etwa 12 €, Salat mit Thunfisch um die 5 €. Alles sehr übersichtlich, sehr frisch und vor euren Augen im Garten gegrillt. Die Bedienung (bisher durchweg männlich), ist wie das Restaurant eher rustikal, gut drauf und oft zu Scherzen aufgelegt. Es wird ein familiärer Umgang gepflegt.

Fonoll Grillrestaurant Mallorca

Das Fonoll ist bei Mallorquinern sehr beliebt, die ja bekanntlich erst spät zu Abend essen. Wer also erst gegen 21/22 Uhr im Restaurant ankommt, kann schon mal mit Wartezeit rechnen, denn gerade an den Wochenenden ist das Fonoll meist bis zum letzten Platz ausgebucht. Es ist aber auch möglich, einen Tisch im Fonoll zu reservieren. Dafür bietet sich bspw. die Facebookseite des Fonolls an. Sowohl der Chef als auch sein Sohn sprechen Deutsch, denn Ehefrau bzw. Mutter ist Österreicherin.

Die Speisekarte ist in deutsch, englisch und spanisch auch auf Touristen ausgerichtet.

Video Quelle Facebook: alberto.alessandrini.75/videos/1253765734651533/

Fonoll Grillrestaurant Mallorca: Unbedingt „gató de almendra“ probieren

Mein Tipp: Als Nachtisch „gató de almendra“ probieren. Ein traditioneller mallorquinischer Mandelkuchen, der mit Vanilleeis und Sahne serviert wird. Nichts für die schlanke Linie, dafür aber umso leckerer. Wichtig ist, dass ihr bei der Betonung das „o“ betont, also „gatoooo“ sprecht, sonst bestellt ihr nämlich eine Katze (el gato). Beliebter Scherz, der im Fonoll gerne mit Nicht-Muttersprachlern gemacht wird.

Wichtig: Im Fonoll werden ausdrücklich keine EC- oder Kreditkarten akzeptiert, nur Bares ist Wares.

Adresse & Kontakt Fonoll Grillrestaurant Mallorca

Das Fonoll findet ihr in:
Calle Fonoll 28
07007 Palma de Mallorca,
Mallorca, España
Telefon: +34 971 26 12 17
Öffnungszeiten: täglich (Sommermonate) ab etwa 20 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.