I ♥ Mallorca
Kommentare 3

Deutscher Friseur Mallorca

Es gibt ein paar wichtige Kontakte im Leben einer Frau, die sie nur ungern wechseln möchte. Dazu gehören wohl ein exzellenter Steuerberater, ein einfühlsamer Zahnarzt, ein erfahrener Gynäkologe und – natürlich – ein guter Friseur. Steht ein Wechsel an, ist das immer mit einem gewissen Risiko verbunden. Wird der neue genauso gut arbeiten, wie der alte? Und dieses Risiko ist beim Friseur mindestens genauso groß, wie beim Zahnarzt, denn die seelischen Schmerzen, die ein verschnittener Bob, eine gruselige Haarfarbe, eine schreckliche Frisur oder im allerschlimmsten Fall zerstörtes Haar mitsichbringen, sind mindestens vergleichbar mit denen einer schlecht sitzenden Krone. Nur dass man diese von außen nicht sofort als solche erkennen kann.

Ok, alles vielleicht ein bisschen übertrieben dargestellt. Aber wenn man wie ich, seit Jahren der Natur ein wenig nachhilft und die zwar blonde, aber eben aschblonde Matte mit hellen Strähnchen aufhübscht und noch dazu mit diesem „typisch aleman“ feinen, fusseligen Haar ausgestattet ist, dann will die Wahl des Friseurs sehr gut überlegt sein. Denn er sollte nicht nur ein gewisses Gespür für Trends und Fertigkeiten an der Scheere besitzen. Nein, er sollte doch bitte auch ganz genau wissen, was er da tut, wenn er Chemie ins Haar gibt.

Dazu muss man wissen, dass es in Spanien und logisch auch auf Mallorca, einige Berufe gibt, die anders als in Deutschland keine mehrjährige Ausbildung voraussetzen. Sie werden quasi über trial and error erlernt. Heißt, nach ein paar Wochen Schule und Grundlagenerwerb darf man sich z.B. Friseur nennen und kann theoretisch einen eigenen Salon eröffnen. Die notwendigen Fähigkeiten eignet man sich dann eben am „lebenden Objekt“ an.

Ehrlich gesagt, war mir das dann doch ein wenig zu riskant. Und natürlich gibt es auf Mallorca zahlreiche wirklich sehr gute, spanische Friseure, die ihr Handwerk exzellent beherrschen. Beim Friseur ist es mir aber mindestestens genauso wichtig wie beim Arzt, dass es keine Missverstädnisse wegen irgendwelcher Sprachschwierigkeiten gibt. Hinzu kommt, dass es für einen spanischen Friseur eben doch etwas anderes sein dürfte, mit diesem feinen, deutschen Haar zu arbeiten, wenn er sonst meist nur dieses dicke, feste, spanische Haar bearbeitet. Und da meine Chemiekenntnisse dahingehend locker ausreichen, als dass ich weiß, dass das Ergebnis einer chemischen Reaktion immer auch von der Konzentration der Chemikalie auf der einen und der Beschaffenheit und Struktur des Reaktionskörpers auf der anderen Seite abhängt, habe ich mir auf Mallorca einen deutschen Friseur gesucht. 2. Reihe an der Playa de Palma, dort, wo ein deutscher Friseur eben viele Kunden findet.

Deutscher Friseur Mallorca

Deutscher Friseur Mallorca

Bei meiner Suche bin ich auf „Deutscher Friseur – Modern Style“ gestoßen. Der Laden gehört Andrea. Dennis und Maria sind angestellte Friseure. Andrea und Dennis sind Friseurmeister, die viele Jahre Berufserfahrung in Deutschland gesammelt haben und irgendwann auf die Insel gegangen sind. Das liegt bei beiden schon einige Jahre zurück und sie sind ein fest etablierter deutscher Friseur auf Mallorca. Mittlerweile gibt es sogar einen 2. Laden in Campos.

Maria ist Mallorquinerin. Sie hat die spanische Ausbildung zur Friseurin gemacht, will aber nun erst einmal Erfahrungen sammeln und ist praktisch Azubi bei „Modern Style“. Sie macht genauso wie Andrea und Dennis regelmäßig Fortbildungen und Lehrgänge und ist mittlerweile ein Profi in Keratinbehandlungen. Maria gibt entspannende Wohlfühl-Kopfmassagen und bei jedem Besuch freue ich mich schon allein darauf! Und auf ein wenig „clase de español“ – also Spanischunterricht mit ihr.

Andrea und Dennis machen einen hervorragenden Job. Bei beiden sind meine Haare in sehr guten Händen und sind nach meinem Besuch wieder hervorragend gesträhnt und geschnitten. Die Stimmung im Laden ist herzlich, familiär und es gibt immer eine Menge zu erzählen. Das Publikum im Laden ist überwiegend deutsch, Einheimische, Personal der angrenzenden Bars & Clubs wie dem Mega-Park, Touristen aber auch einige Spanierinnen genießen die deutsche Qualität.

Deutscher Friseur Mallorca

Die Preise sind moderat. Für´s Strähnen, Waschen und Schneiden, inklusive Haarkur und Kopfmassage, (selber föhnen) zahle ich derzeit 58 €. Allerdings sind hier Rabatte enthalten, weil ich Facebookfan des Ladens bin und den Ort markiert habe etc.. Aber diese Rabatte kann jeder bekommen. Schaut doch mal vorbei, direkt im Laden oder auf Facebook.

Deutscher Friseur Mallorca Deutscher Friseur Mallorca

3 Kommentare

  1. Silvie sagt

    Hey Julia, ich wer ja bekloppt: habe etliche Suchbegriffe eingegeben, um für Freitag nun wirklich mal inen Friseurtermin zu machen und da stoß ich auf DEINE Seite!!! Sehr treffend geschrieben, aber Andrea ist leider zu weit weg und versuche mein Glück bei Felix (Nähe Rialto) und werde Dir berichten ;-)) Bussi an alle!!!!!!!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.