Alle Artikel in: Fokus

Gucci Handtasche Queen Margarete

Das Outfit steht mit dieser Gucci Handtasche. Egal was du dazu trägst, diese Tasche wird der absolute Eyecatcher sein und alle Blicke auf sich ziehen. Sie braucht einen Rahmen, der ihr genügend Wirkungsraum gibt, also eher etwas zurückhaltender daherkommt. Zu einem Outfit ganz in weiß, beispielsweise weiße Jeans und edles weißes Shirt oder weiße Bluse, stellt sie einen tollen Kontrast dar. Zum schwarzen Kleid ist sie die perfekte Ergänzung. Sie kann sowohl Alltag als auch Event, schafft Business spielend und casual ebenso. Ein tolles Teil, das ihresgleichen sucht. Die italienische Trendmarke Gucci ist nie so richtig in der Versenkung verschwunden. Aber die Marke hat es in den letzten Jahren geschafft, eine derartige Verjüngungskur hinzulegen, dass es momentan wieder absolut hip ist, ein Teil von Gucci zu tragen. Ob Kreativ-Chefin Frida Giannini hierzu noch den Grundstein gelegt hat und der 2015 auf sie folgende langjährige Gucci-Mitarbeiter Alessandro Michele hier aufgebaut hat, spielt eine absolut untergeordnete Rolle. Fakt ist, dass die aktuellen Gucci-Schuhe, Tücher und Taschen durch frische Farben und aufwendig gearbeitete Accessoires als Insekten, wie hier das fleißige Bienchen …

Designertasche Karl Lagerfeld bei fashionette

Karl Lagerfeld Holiday Shopper Black

  Holiday Shopper black von Karl Lagerfeld über fashionette.de Momentan dominieren in meinem Kleiderschrank klassische Schnitte und hochwertige Materialien. Es geht schon lange nicht mehr um kiloweises shoppen, wie man es als Teenager noch kann. Dafür ist der begehbare Kleiderschrank auch viel zu voll. Kaufen um jeden Preis und in jedem Laden lacht mich ein Teil an – diese Zeiten sind vorbei. Lieber Teile, die mir richtig gut gefallen und perfekt sitzen. Und auf keinen Fall zu viel beim Look. Lieber eine schwarze Hose, ein schwarzer Kaschmirpullover und ein geiles Hingucker-Designerteil. Das können Schuhe, Tücher, Schals und natürlich Designer-Taschen sein. Mein aktuelles Fundstück ist daher auch der Karl Lagerfeld Holiday Shopper. Karl Lagerfeld Karl Lagerfeld ist nicht nur Chef-Designer bei Chanel und seit 1965 für Fendi kreativ. Dieser Mann besitzt soviel kreatives Potential, dass er sich seit 1974 auch in sein eigenes Label Karl Lagerfeld einbringt. Und von diesem Label stammt der Holiday Shopper. Mit diesem beweist der Meister einmal mehr Humor, denn sowohl ein stilisierter Mini-Karl als auch Katze Choupette zieren in voller Skimontur die Front …

Tommy Hilfiger x Gigi Hadid bei zalando

Tommy Hilfiger und Gigi Hadid Kollektion

Fans des Fashion Labels Tommy Hilfiger begeistern sich für die klaren Schnitte, die schnörkellose Linienführung, die sportlich, lässige Eleganz. Doch wie jede große Marke muss auch Tommy Hilfiger darauf achten, dass die Fan-Base nicht allzu stark ausdünnt und gelegentlich die Marke verjüngen. Dafür hat er sich prominente und angesagte Unterstützung ins Haus geholt. Nämlich das angesagte It-Model Gigi Hadid (bürgerlicher Name Jelena Noura Hadid). Gerade mal Anfang 20 soll sie dem Label mit ihren frischen Ansichten zur Erschließung neuer Zielgruppen verhelfen. Aber dem Label auch insgesamt eine Verjüngungskur verpassen. Kritiker sprachen schon von einem angestaubten Image der Marke Tommy Hilfiger. Tommy Hilfiger Fashion Collegestil Tommy Hilfiger gilt als Modedesigner, der dem populären Collegestil eine Rückkehr auf die modische Bühne verschaffte. Er steht für den All-American Style, der im Gegensatz etwa zu italienischer Mode, als klassisch, ordentlich und schnörkellos gilt. Hilfiger ist ein Autodidakt, er hat nie ein Studium für Modedesign oder einen ähnlichen Studiengang absolviert. Wohl aber schon immer Spaß an Mode gehabt. Denn bereits als Jugendlicher kaufte er seine Klamotten außerhalb seines kleinen Heimatstädtchens …

Burberry bei fashionette zeitlos elegante Klassiker

Zwar haben mir die Briten kürzlich das Herz gebrochen, als sie ihre Scheidung von Europa einreichten. Jedoch hoffe ich immer noch, dass sie es am Ende so oder so doch nicht durchziehen. Denn es gibt eine Reihe von Dingen, für die ich die Briten wirklich liebe. Spontan fallen mir die Queen, Prinzessin Di, William und Kate, James Bond, Camden Town, Piccadilly Circus, London, britisches Understatement, die „feine englische Art“, Tea-Time, Rolls Royce und natürlich das britische Kultlabel Burberry ein.

Michael Kors Smartwatch Valmano

Michael Kors Smartwatch Bradshaw

**Abb: Michael Kors Smartwatch Bradshaw MKT5002 über valmano.de** Bei Schmuck setze ich gerne auf ein Statement-Teil. Also entweder eine schöne Kette, auffällige Ohrringe, toller Ring oder eine Uhr. Gerne auch mit Armbändern oder Armreifen  am gleichen Handgelenk kombiniert. Im Moment trage ich gerne Uhr, und am liebsten meine goldfarbene Uhr von Michael Kors. Konnte ich mich früher noch so gar nicht mit Gold anfreunden, es erschien mir immer, dass es mich älter machte, finde ich heute, dass es viel schmeichelhafter ist, als Silber. Es ist weicher und sieht in Kombination zu Schwarz und auch zu Weiß extrem edel aus. Ist also vielseitig kombinierbar. Dass mir Gold heute so gut gefällt, liegt aber sicher auch daran, dass in den unterschiedlichen Schmuckkollektionen, auch in den jüngeren, Gold eine immer wichtigere Rolle spielt. Gold wird nicht mehr nur für zeitlose und manchmal etwas langweilige Styles verwendet, sondern kommt in frischen und verspielten Designs daher. Besonders gerne trage ich also meine goldfarbene Uhr von Michael Kors. Blöd, wenn ich gleichzeitig meinen Fitnesstracker benutzen will. Der ist nämlich eher praktisch angelegt, in sportlich lässigem …

Designertasche im Sale bei Fashionette

Designertasche im Sale des Tages

Das Designertaschen Onlineportal Fashionette bietet nicht nur luxuriöse Taschen im Sofort- oder im bequemen Ratenkauf an. Jeden Tag schafft es auch ein besonders besonderes Teil in den Sale des Tages und wird dort um 50% reduziert. Heute ist es eine Crystal Mini Bucket von Patrizia Pepe und morgen könnte es eine Tasche von Valentino, Donna Karan oder Moschino sein. Designertasche im Sale Patricia Pepe Crystal Mini Bucket Die Crystal Mini Bucket von Patrizia Pepe ist lässig im Alltag einsetzbar. Dank der funkelnden Steine macht sie aber auch abends zum perfekten Dinner einen guten Eindruck. Sie gehört zu den eher lässigen Taschen, die nicht allzu streng daherkommen. Sie wird mit zwei Kordeln, die lässig durch goldfarbene Ringe gezogen wurden, geschlossen. Sie kommt in klassischem Schwarz daher und ist nicht zuletzt deswegen ein gut kombinierbares Teil. Beim Material hat Patricia Pepe Metall, Textil und Kunstleder verarbeitet. Ja ich weiß, die eine oder andere von euch durchzuckt es jetzt wahrscheinlich siedend heiß. Ich bin auch kein großer Kunstleder-Fan. Man muss aber ganz klar in den Vordergrund rücken, dass es auch nicht …